Drucken E-Mail
zur Übersicht Chemie Französisch Informatik Kunst Sozialwissenschaften

Chemie

In der Chemie gehen wir dem Aufbau unserer Lebenswelt auf den Grund. Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Vorkenntnisse können ebenso gut einsteigen wie solche mit, denn es wird grundlegend begonnen. Nach Möglichkeit wird anschaulich in eigener Experimentalpraxis erarbeitet.

Alles im Chemieunterricht kreist um Stoffe, aus denen nicht nur die Dinge um uns bestehen – sondern auch wir selbst , und um chemische Reaktionen. Diese Reaktionen, die die Veränderungen unserer Lebenswelt ausmachen, greift der Unterricht in bedeutenden Beispielen auf. Dazu steht das Experiment steht im Zentrum des Chemieunterrichts. Die chemischen Reaktionen können unscheinbar oder spektakulär sein, jedenfalls sind viele Ihnen bereits aus dem Alltag bekannt – vielleicht nur nicht als Chemie.

Wir beschäftigen uns mit den Elementen, die in verschiedener Zusammensetzung die Stoffe beziehungsweise die Materie aufbauen. Die Eigenschaften von Stoffen und die Stoffumwandlungen in chemischen Reaktionen sind die zentralen Gesichtspunkte auch für Bedeutung der Chemie in unserem persönlichen täglichen Leben und in Wirtschaft und Gesellschaft als wichtige Industriebranche. So werden die Auswirkungen von chemischen Eingriffen in die Umwelt auf die Lebenswelt des Menschen und den Menschen selbst in den Blick genommen. Die mit chemischen Reaktionen verbundenen Energieumsätze beleuchten die Energieversorgung wie den Energiehunger moderner Industriegesellschaften.

Je nach Interesse der Teilnehmenden ist eine Vertiefung in folgenden Themen möglich:

    • Verbrennung – Energie – Luftverschmutzung
    • Waschen – Reinigen
    • Fotosynthese – biochemische Energiegewinnung – Enzymchemie
    • Ernährung – Nahrungsmittelproduktion
    • Wohnen – Baustoffe – Werkstoffe
    • Mode – Kleidung – Kosmetik

 

 

Datenschutzerklärung

 
 

neueste Infos